Ein Park gestaltet von Bürgern für die Bürger zum 800-jährigen Stadtjubiläum im Jahre 2006 – eine beispiellose bürgerschaftliche Gemeinschaftsaktion.

Als die Stadt Vilshofen an der Donau im Jahr 2006 die 800-jährige Stadterhebung feierte, suchte der damalige Bürgermeister Hans Gschwendtner nach Vorschlägen für die Gestaltung dieses Jubiläums, das etwas ganz Besonderes mit großer und nachhaltiger Symbolkraft sein sollte. Da das Kulturreferat des Landkreises Passau mit seiner Veranstaltungsreihe zur „GartenKunst im Passauer Land“ bereits neue Akzente im Kulturleben des Landkreises Passau gesetzt hat, schlug der Landschaftsgärtner Hermann Scheuer vor, den bekannten Berliner Baumpaten und Aktionskünstler Ben Wagin anzusprechen und ihn in dieses Projekt mit einzubinden.

Mehr

Social Media

Folgen Sie uns auf
facebook und YouTube!

Kategoriensuche

Wir verwenden Cookies. Wir benötigen Ihre Zustimmung für den Austausch von Daten mit unseren Partnern zur Verwendung von Cookies und anderen Technologien, um unser Webangebot zu analysieren, zu verbessern und zu finanzieren.  Mehr