Bachs Johannespassion im Kloster Konzert der Barockakademie Aldersbach am Samstag, 9. April, 11 Uhr, im Salomon-Saal Ungewöhnliche Zeit, aber auch ein außergewöhnliches Erlebnis: Die Johannespassion von Bach ist am Samstag, 9. April, in einer Matinee ab 11 Uhr im Kloster Aldersbach zu erleben. Die Asam-Barockakademie Aldersbach und der Chor der Klangverwaltung unter der Leitung von Rüdiger Lotter werden am Wochenende vor Ostern und damit zu Beginn der Karwoche im Salomon-Saal des Klosters Aldersbach die Johannespassion von Johann Sebastian Bach zur Aufführung bringen. Der Chor setzt sich aus ausgesuchten Gesangsprofis zusammen, die auch die Solistenpartien des Werks übernehmen, die Partie des Evangelisten übernimmt der international arrivierte Tenor Thomas Köll. Die Asam-Barockakademie Aldersbach wird wie immer aus Mitgliedern der Hofkapelle München und den Stipendiaten der Barockakademie bestehen.

Quelle: www.aldersbach.de

Rüdiger Lotter

Social Media

Folgen Sie uns auf
facebook und YouTube!

Kategoriensuche

Wir verwenden Cookies. Wir benötigen Ihre Zustimmung für den Austausch von Daten mit unseren Partnern zur Verwendung von Cookies und anderen Technologien, um unser Webangebot zu analysieren, zu verbessern und zu finanzieren.  Mehr